Falken-Apotheke Weißensee

Barrierefreier Zugang direkt neben edeka

Inh. PhRin Dr. Kerstin Kemmritz e.K.

Buschallee 88

13088 Berlin

 

Telefon: 030 - 927 99 330

Fax: 030 - 927 99 340

email: faw@bk-apo.de

 

USt-ID DE169010214

eingetragen im Amtsgericht Berlin Charlottenburg, HRA 26718

Unsere Öffnungszeiten

Mo.-Fr. :

08:30  - 19:00 

Sa. :

08:30  - 13:00 

Alle 27 Tage bzw. Nächte nimmt unsere Apotheke am Notdienst der Berliner Apotheken teil.

Gerne akzeptieren wir Ihre ec-Karte mit PIN bei einer Zahlung ab 10 €.

Die Falken-Apotheke Weißensee wurde 1995 von Pharmazierätin Dr. Kerstin Kemmritz gegründet und befand sich bis 2005 in der Einkaufszeile in der Falkenberger Straße bis sie quasi um die Ecke gezogen und nun verkehrsgünstiger gelegen in der alten Kaufhalle direkt neben Edeka zu finden ist.

 

Die Falken-Apotheke Weißensee ist ein unabhängiges mittelständisches Unternehmen und bildet zusammen mit den Apotheken von Dr. Georg Bäder-Kemmritz einen Unternehmensverbund in Familienbesitz. Seit dem Jahr 2010 ist die Apotheke eine der Berliner Referenz-Apotheken der Arzneimittelkommission Deutscher Apotheker.

 

Vor allem die Chefin wird immer wieder als Expertin zu diversen Gesundheitsthemen gefragt und gibt Interviews für Rundfunk, Fernsehen und Zeitschriften oder schreibt praxisnahe Fachbücher wie z.B. zur gesetzeskonformen und qualitätsgesicherten Herstellung von Arzneimitteln, das auf den Grundlagen des 2008 mit dem Dr.-Hellmuth-Häussermann-Preis prämierten Stoffcharakteristika-Karten beruht (erschienen 2013 im Govi-Verlag) oder Texte für eine Apothekenkooperation. Außerdem ist sie als Referentin im praktikumsbegleitenden Unterricht der Apothekerkammer Berlin sowie als Lehrbeauftragte am pharmazeutischen Institut der Freien Universtität Berlin tätig und prüft im Fach "Pharmazeutische Praxis" zum 3. Staatsexamen. Eine Mitarbeiterin war Co-Leiterin des Qualitätszirkels für PharmazeutInnen im Praktikum an der Apothekerkammer Berlin und selbstverständlich bildet die Apotheke regelmäßig (und wohl auch erfolgreich ...) weiteren pharmazeutischen Nachwuchs aus. Einige der derzeitigen Mitarbeiterinnen haben so auch mal in der Apotheke angefangen.

 

Da ergibt es sich fast automatisch, dass sich nicht nur die Chefin auch in der Standespolitik engagiert, damit Apotheken wie die der Familie Kemmritz Ihre unabhängigen und kompetenten Ansprechpartner in allen Gesundheitsfragen bleiben können!

 

Ergänzt wird das Team von einer pharmazeutisch-technischen Angestellten, die neben der Beratung vor allem in der Arzneimittelprüfung und -herstellung tätig ist und viele Arzneimittel wie Salben, Lösungen oder Kapseln meist auf ärztliche Verordnung ganz individuell und eigens für Sie herstellt. Hier geht es zu einem Videostream über die Herstellung von Kapseln.

 

Eine Backoffice-Mitarbeiterin hält allen dafür den Rücken frei und versorgt die Apotheke mit Ware und Verbrauchsmaterialien (z.B. Kaffee & Co), kontrolliert das Warenlager, nimmt Ihre Bestellungen entgegen, führt Botendienste aus oder ist in der Buchhaltung, im Marketing oder am Telefon tätig.

Aktuelle Stellenangebote

PraktikantIn

ab Februar 2018 oder später:

Praktikantenstelle für PharmazeutInnen im Praktikum oder engagierte(n) PTA-PraktikantIn

mehr ...

Unsere Apotheken

Apotheke am Bärenschaufenster
Apotheke an der Rhinstraße
Falken-Apotheke Weißensee

Notdienst-Apotheken

Daten: Apothekerkammer Berlin, Bild: ABDA

Arztsuche Berlin

Nebenwirkung melden

Seit kurzem können Verbraucher unerwünschte Wirkungen bei Arzneimitteln auch selbst bei der zuständigen Behörde, dem BfArM, melden.

 

Dieser Link bringt Sie direkt zur Verbraucher-Seite des BfArM/PEI.
 

Aber natürlich bleiben auch wir genauso wie Ihr Arzt weiterhin Ansprechpartner für alle Fragen rund um Arzneimittel und Therapie.

Besucherzähler

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2014-2016, Dr. Kerstin Kemmritz, Berlin

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.